google.com, pub-8803256210531865, DIRECT, f08c47fec0942fa0

 

Images 4 3

Untitled 10  Untitled 9  Telechargement 21  Telechargement 17 1  Telechargement 18 1  Telechargement 16 3

Telechargement 15 3  Telechargement 14 4  Telechargement 12 4  Telechargement 11 4  Telechargement 9 4  Telechargement 10 4

Telechargement 8 3  Telechargement 7 3  Telechargement 6 4  Telechargement 5 5  Telechargement 4 4  Telechargement 2 4

Mv5bnte1odu3ntm1n15bml5banbnxkftztcwntk0ndm4nw v1  Images 3 1  Telechargement 11 3  Telechargement 3 4  Telechargement 1 5  Telechargement 4 4

Rap-Legende

Rap ist eine Form von populärem Song, der von Soul und Funk inspiriert ist und in einem ruckartigen und sich wiederholenden Rhythmus gesungen wird. Die Texte eines Rapper sind in der Regel engagiert und können die Themen Armut, Drogen oder Menschenhandel in den Städten hervorrufen.

Rap trat in den afroamerikanischen Ghettos von New York (hauptsächlich in der Bronx und in Queens) mit dem Sprecher The Last Poets auf, einer Gruppe junger schwarzer Aktivisten, die ihre Wut mit Reimen und Schlagzeug transkribieren.

Untitled 10  Untitled 9  Telechargement 21  Telechargement 17 1  Telechargement 18 1  Telechargement 16 3

Diese Bewegung trat in den 1970er Jahren in den Vereinigten Staaten von Amerika auf und trat erst in den frühen 1980er Jahren in Frankreich auf. Zu Beginn dieses Jahrzehnts entwickelte sich der Rap in Frankreich dank freier Radios und a Fernsehprogramm auf TF1 "HIP H.O.P. ""

In den frühen 1970er Jahren wurde dieses "Sprechen im Rhythmus" von einem New Yorker Jamaikaner, DJ Kool Herc, einem der Pioniere des Genres, in urbane Klänge gekleidet. Laut der Musikwissenschaftlerin Eugène Lledo "ist es auch wahrscheinlich, dass schmutzige Dutzende, eine Art verbales Ping-Pong von der Straße, basierend auf Sarkasmus, durch ihre rhythmische Herangehensweise an die Geburt von Rap beigetragen haben".

Telechargement 15 3  Telechargement 14 4  Telechargement 12 4  Telechargement 11 4  Telechargement 9 4  Telechargement 10 4

Heute ist es eine äußerst beliebte Musikbewegung (Millionen von Schallplatten weltweit verkauft, insbesondere in Frankreich und den Vereinigten Staaten), die hauptsächlich Jugendliche und junge Menschen bis zum Alter von 25 Jahren betrifft (dies ist die Mehrheit) bedeutet nicht, dass es keine dreißig gibt, die Rap hören).

Es ist ein Musikgenre, das behauptet, der Stil und die Musik der Menschen "von unten" zu sein, das über die Probleme des Alltags spricht: Drogen sowie Schusswaffen oder Probleme von Armut oder Rassismus.

Telechargement 8 3  Telechargement 7 3  Telechargement 6 4  Telechargement 5 5  Telechargement 4 4  Telechargement 2 4

Die musikalische Begleitung erfolgt häufig durch Samples (in englischen Samples), dh Auszüge aus bereits vorhandenen Stücken, die möglicherweise durch Kratztechniken deformiert wurden, indem die Scheibe, auf der das wiederverwendete Stück erscheint, mit der Hand manipuliert wurde . Es ist selten, Instrumentalisten in diesen Gruppen zu treffen.

Rapper verwenden verschiedene soziale Codes, um ihre Texte zu verbessern und sich von ihrer Sprache oder Kleidung abzuheben.
Rap ist eine Unterkategorie des Hip-Hop, ein Lebensstil, dessen Musik unter anderem nur ein Aspekt ist, wie Breakdance oder alles, was mit Malen mit Graffiti und Tags zu tun hat.

Typische Rap-Instrumente sind Synthesizer, DJ-Decks und Voice. Dann finden Sie die Percussion und den Bass. Typisch für Rap ist jedoch die Verwendung des Samples, bei dem ein bereits vorhandenes Stück, das wir modifizieren, ein Ende nimmt und dann ein anderes Ende eines anderen modifizierten Stücks, das wir gleichzeitig setzen als erste oder folgende und so weiter, um eine Schleife dieser Melodie zu erstellen.

Mv5bnte1odu3ntm1n15bml5banbnxkftztcwntk0ndm4nw v1  Images 3 1  Telechargement 11 3  Telechargement 3 4  Telechargement 1 5  Telechargement 4 4

Für den Rhythmus verwendet der Rap sehr wenig die Rhythmen 2/2 und 4/4, aber viel die Verwendung der Synkope, dh die Tatsache, dass der Rhythmus instabil wird, weil diese Note schneller gespielt wird. Andererseits folgt der Sänger nicht besonders dem Rhythmus.

Rap liegt bei etwa 95 Schlägen pro Minute, während Electro beispielsweise bei 130 Schlägen pro Minute liegt.

  • Noch keine Rezension. Geben Sie die erste Bewertung ab!

Kommentar verfassen