Images 1 5

Telechargement 22 1Telechargement 20 1Telechargement 21 1Telechargement 19 1Telechargement 18 2Telechargement 16 4

Telechargement 17aTelechargement 14 5Telechargement 15 4Telechargement 13 4Telechargement 11 5Telechargement 12 5

Telechargement 9 5Telechargement 10 5Telechargement 8 4Telechargement 7 4Telechargement 6 5Telechargement 5 6

Telechargement 4 5Telechargement 3 5Telechargement 2 5Telechargement 1 6Images 6Telechargement 8 4

R'n'B-Legende

Zeitgenössisches RnB - auch R'n'B, R & B oder einfach RnB geschrieben - ist ein Musikgenre, das Elemente aus Rhythmus und Blues, Hip-Hop, Soul, Funk und Pop kombiniert.

Es wurde in den 1980er Jahren in den USA eingeführt und in den 1990er Jahren erweitert, bis es in den 2000er Jahren vorherrschte.
Teddy Riley, der Schöpfer des neuen Jack Swing, kündigt offiziell den Tod des oben genannten Stroms im Jahr 1994 an, der mit der Geburt des Hip-Hop-Souls zusammenfällt, auch Heavy R & B genannt und ganz einfach R & B oder zeitgenössisches RnB (der Begriff RnB ist ein Synonym für afro-populäre Musik -Amerikaner in den Vereinigten Staaten) oder Hip-Hop / RnB.

Telechargement 22 1Telechargement 20 1Telechargement 21 1Telechargement 19 1Telechargement 18 2Telechargement 16 4

RnB ist ein Musikstil, der vor allem geschaffen wurde, um Menschen zum Tanzen zu bringen, auch wenn es auch viele Balladen gibt.

Dem RnB geht der neue Jack Swing voraus und noch früher, in den 1980er Jahren der Urban, wobei der letztere Begriff auch in den USA noch zur Bezeichnung dieses Musikgenres verwendet wird. Seit 1990 wird das RnB vor allem von Künstlern wie R. Kelly (auch King of RnB genannt) beeinflusst, der mit seinen zahlreichen Balladen und seinen Liedern in Form eines Evangeliums einer der Begründer dieses neuen Genres ist, das in sein drittes Jahrzehnt geht.

Telechargement 17aTelechargement 14 5Telechargement 15 4Telechargement 13 4Telechargement 11 5Telechargement 12 5

RnB ist jedoch nicht Teil der Hip-Hop-Bewegung, Rapper laden Sängerinnen häufig ein, ihre Refrains in ihren Liedern zu interpretieren, und sie haben Solo begonnen (ein gutes Beispiel ist das von Ashanti). Im RnB gibt es mehr Sängerinnen als Sängerinnen.

Viele Sänger sind von der Girl Power-Bewegung beeinflusst (Mary J. Blige, Beyoncé usw.). Die Art, RnB zu singen, kommt direkt von Soulmusik und Gospel.

RnB erfindet seinen eigenen Stil, und danach verwendet Rap Musik im RnB-Stil (zum Beispiel Ja Rule). Es ist schwierig, bestimmte Rap- oder RnB-Künstler (Black Eyed Peas, Eve, Lauryn Hill) zu katalogisieren.

Telechargement 9 5Telechargement 10 5Telechargement 8 4Telechargement 7 4Telechargement 6 5Telechargement 5 6

Der erste RnB-Song wäre Rock With You von Michael Jackson, der 1978 veröffentlicht wurde

Fun Radio wurde zwischen 1999 und 2004 RnB-Groove genannt

Das erste Treffen mit DJs und einem Publikum von Kennern (Aaliyah: Back and Forth, Brandy mit I Wanna Be Down, Zhané mit Groove Thang), die ersten RnB-Erfolge kamen insbesondere in der ersten Hälfte der neunziger Jahre nach Frankreich Shanice mit [Ich liebe dein Lächeln (1991), TLC Waterfalls (1994), Boyz II Men mit Ich werde dich lieben (1994) und sogar die Französinnen von Native mit Si la vie demande ça, dann wieder 1996 und 1997 (R. Kelly mit Ich glaube, ich kann fliegen, Blackstreet ohne Diggity, En Vogue mit Don't Let Go (Liebe), Usher mit U Make Me Wanna, Shola Ama mit Du bist derjenige, den ich liebe), aber auch Toni Braxton mit seinem Hit Un-Break My Heart.

Telechargement 4 5Telechargement 3 5Telechargement 2 5Telechargement 1 6Images 6Telechargement 8 4

Die RnB-Balladen werden "langsame Marmeladen" genannt (deren Ursprung der freundliche ruhige Sturm von Smokey Robinson, Luther Vandross und den Isley Brothers ist). Einige Künstler wie Brian McKnight, Babyface, Jagged Edge, 112, Gerald Levert, Dru Hill, Keith Sweat oder sogar Joe sind auf diesen Stil spezialisiert. Einige Songs von Usher und R. Kelly kommen auch in diesem Radioformat.

  • Noch keine Rezension. Geben Sie die erste Bewertung ab!

Kommentar verfassen