Rock and roll

170px chuck berry 1957Zz top performing in san antonio texas 2015170px frank zappa 1973 2170px jimi hendrix experience 1968220px jimmy page with robert plant 2 led zeppelin 1977220px billhaley

220px buddy holly cropped220px kiss original lineup 1976220px stray cats220px who 1975Creedence clearwater revival 1968Doors electra publicity photo

EaglesEddie cochran3ElvispresleyEric burdon the animalsEverly brothers croppedJerry lee lewis 1950s

Joe cocker 1970The beach boys 1965The beatles arrive at jfk airportThe byrds 1970Zz top performing in san antonio texas 2016170px rolling stones 1966

Rock'n'Roll-Legende


Rock 'n' Roll (auch Rock & Roll, Rock and Roll geschrieben) ist ein Musikgenre, das in den späten 1940er und frühen 1950er Jahren in den USA entstanden ist und direkt aus Rhythmus und Blues und populärer Musik hervorgegangen ist gemischt, mit einem Einfluss von Country-Musik, populäre ländliche Musik.

Neben der phonografischen Vinylindustrie und dem Radio sorgt eine Reihe von Filmen für die massive Verbreitung des Phänomens über die USA hinaus. Diese Serie beginnt 1954 mit Graine de Violence: „Das historische Ereignis des Films ist die Musik für die Credits: der berühmte Rock Around the Clock von Bill Haley. Der Ausgangspunkt, das Nulljahr der Rockgeschichte in zwei Minuten und acht Sekunden.

Die Pause (erkenntnistheoretisch würden einige sagen) ist da. “ Ab diesem Datum ist die einfache Bewegung von "Roll and Pitch" Teil einer größeren Geschichte, Rock, während sie in anderen Formen zum Beispiel durch Rockabilly oder akrobatischen Rock fortbesteht.

Rock 'n' Roll ist zunächst von Rhythmus und Blues inspiriert, wobei der ternäre Rhythmus des letzteren durch einen binären Rhythmus und ein anhaltenderes Tempo ersetzt wird. Wir müssen Rhythmus und Blues und Rock'n'Roll unterscheiden, auch wenn die Aufgabe von Ende der 1940er bis 1954 heikel schien.

170px chuck berry 1957Zz top performing in san antonio texas 2015170px frank zappa 1973 2170px jimi hendrix experience 1968220px jimmy page with robert plant 2 led zeppelin 1977220px billhaley

Dieser Stil entstand aus der Verschmelzung von Blues-Derivaten (parallel zum Evangelium) und Country.
Das Label Rock 'n' Roll wurde erstmals verwendet, um den Rhythmus und den Blues von Afroamerikanern aus Gründen der damaligen Rassenpolitik von denen der Weißen zu unterscheiden. Es war nicht hinnehmbar, dass die Musik weißer Künstler in denselben Behältern in Plattenläden gefunden wurde wie die als "ethnisch" (afroamerikanisch) bekannte.

Die mehrheitlich weiße Gemeinde, die nicht die Nachtclubs der Benachteiligten besucht, sondern die kleinen Country-Bälle (oder die sozial engagierten Country-Konzerte), lehnt diesen als barbarisch geltenden Musikstil ab ("eine Musik der Wilden" "), sogar subversiv.

Die Hauptvorläufer sind Big Joe Turner, Louis Jordan, Arthur Crudup, Wynonie Harris, John Lee Hooker, Fats Domino, aber auch Frauen wie Rosetta Tharpe, Big Mama Thornton oder Albennie Jones.

220px buddy holly cropped220px kiss original lineup 1976220px stray cats220px who 1975Creedence clearwater revival 1968Doors electra publicity photo

Wir finden die ersten Spuren, die Ende der 1940er Jahre vor der Veröffentlichung der Grundlagen Rock Around the Clock und Blue Suede Shoes aufgenommen wurden, in der Musik des Jazz-Mannes Louis Jordan, der sie spielte, ohne es zu wissen ... (vgl. Lass die guten Zeiten rollen usw.); und die Bluesfrau Rosetta Tharpe (vgl. The Lonesome Road - 1941).

Fats Domino, Little Richard und Chuck Berry, schwarze Musiker, sind damals die wichtigsten hyperkreativen Säulen des Rock'n'Roll, aber es waren Bill Haley und seine Kometen, die 1955 offiziell die erste Nummer 1 des Rock'n'Roll unterzeichneten Rolle mit dem Titel Rock Around the Clock (entnommen von Sonny Dae und seinen Rittern, 1952) in einem Stil, der für junge Leute sehr vereinfacht und leicht zu assimilieren ist, eine neue soziale Klasse, die in der Nachkriegszeit auftaucht.

Dieser erste Hit in der Geschichte des Rock 'n' Roll, der im Abspann des Films Graine de Violence erscheint, war 1955 die Nummer 1 in den Charts in den USA (8 Wochen) und in Großbritannien (3 Wochen).

EaglesEddie cochran3ElvispresleyEric burdon the animalsEverly brothers croppedJerry lee lewis 1950s

Einige Monate später, 1956, schlug ihn Presleys Hound Dog (mit Don't Be Cruel auf Seite B) in Rekordverkäufen und in Nummer (11) Nummer 1 Wochen in den Vereinigten Staaten, was ihn zum Song von machte der beliebteste Rock'n'Roll aller Zeiten. Buddy Holly, Jerry Lee Lewis, Eddie Cochran und Gene Vincent stürzen in die Bresche.

Schwarze Musiker bleiben besonders dank Chuck Berry und Bo Diddley sehr aktiv. Im selben Jahr nahm Little Richard mit seinen ersten 33 U / min vier der größten Rockstandards auf: Tutti Frutti, Long Tall Sally, Rip It Up und Ready Teddy.

Diese afroamerikanischen Künstler werden die Welt des Rock'n'Roll definitiv durch ihre Kompositionen, aber auch durch ihre Spiele revolutionärer Szenen beeinflussen. Chuck Berry markierte 1957 Rock mit seinem Titel Johnny B. Goode.

Joe cocker 1970The beach boys 1965The beatles arrive at jfk airportThe byrds 1970Zz top performing in san antonio texas 2016170px rolling stones 1966

Der Titel wird von mehreren Generationen von Rockern übernommen, von Elvis Presley bis AC / DC über The Beatles. Seine Bühnen- und Tanzschritte werden auch von seinen Nachfolgern wie Angus Young übernommen. Die Rolling Stones werden weitgehend von seinem Stil inspiriert sein

Acid rock · Arena rock · Art rock · Beat rock · Blues rock · Cello rock · Comedy rock ·

Country rock · Dance-rock · Dark rock · Folk rock · Free rock · Funk rock · Garage rock ·

Glam rock · Hard rock · Heartland rock · Heavy metal · Jazz-rock · Krautrock · Math rock ·

Pop rock · Power pop · Punk rock · Raga rock · Rap rock · Rockabilly · Samba rock ·

  • Noch keine Rezension. Geben Sie die erste Bewertung ab!

Kommentar verfassen