google.com, pub-8803256210531865, DIRECT, f08c47fec0942fa0

 

C300

Histoire de la Bossa Nova  2 1  3 2  4 2  5 2  6 2

7 2  8 2  9 2  10 1  11e  12 1

13 1  14  15 2  16  240square  600x337 photo credit peter oszvald fma

Bossa 1  Hqdefault  Huge avatar  Imagesnnvvs1xt  Ivan lins 3 c  Unnamed

 Bossa Nova-Legende

Die Ankunft von Bossa Nova in der brasilianischen Musikszene beruht auf der Ablehnung traditioneller brasilianischer Popmusik durch Musiker aus Rio de Janeiro.

Bis in die 1950er Jahre bestand die Musikkultur innerhalb der brasilianischen Arbeiterklasse hauptsächlich aus Sambas vom Karnevalstyp mit einem obligatorischen massiven Einsatz von Schlagzeug als Begleitung.

Histoire de la Bossa Nova  2 1  3 2  4 2  5 2  6 2

Hispanisch-amerikanische Pleros mit einfachen Kompositionen, Standardharmonie, sanften Stimmen und sentimentalen Texten, häufiger melodramatisch.

Der Bossa Nova-Stil wurde von einer Gruppe erfunden, die sich aus dem Komponisten Antônio Carlos Jobim, dem Sänger João Gilberto von Normando Santos [Ref. notwendig], vom Dichter Vinícius de Moraes und anderen, die Ende der 1950er Jahre einen Teil der Jugend der Bezirke Ipanema und Copacabana in Rio de Janeiro inspirierten.

Ab 1958 wurde es in Brasilien von der Scheibe Chega de Saudade populär gemacht, die 1958 in Rio aufgenommen und 1959 von São Paulo verkauft wurde. In dieser Scheibe interpretierte João Gilberto drei Lieder von Antônio Carlos Jobim (auf Texten) von Vinícius de Moraes (Chega de Saudade ...) und Newton Mendonça), drei weitere von Carlos Lyra, zwei persönliche Kompositionen und auf seine Weise alte Sambas sowie ein Lied von Dorival Caymmi (Rosa Morena).

7 2  8 2  9 2  10 1  11e  12 1

Dank der Zusammenarbeit von João Gilberto und dem Saxophonisten Stan Getz im Album Getz / Gilberto erzielte die Bossa Nova 1963 mit A Garota de Ipanema (Das Mädchen aus Ipanema auf Englisch), aufgeführt von Astrud Gilberto, weltweite Erfolge.

Zu Stan Getz 'Musikern gehörte der brasilianische Gitarrist Laurindo Almeida, der Getz zehn Jahre vorausging und die wahre Brücke zwischen brasilianischer Musik und Jazz darstellte.

Dort sind die größten Bossa Nova-Klassiker versammelt: Garota de Ipanema, Corcovado, Desafinado, Só Danço Samba, O Grande Amor und Vivo Sonhando.

13 1  14  15 2  16  240square  600x337 photo credit peter oszvald fma

1974 sorgte das Album Elis & Tom von Antônio Carlos Jobim und Elis Regina für Aufsehen, das als letztes großes Meisterwerk des goldenen Zeitalters des Bossa Nova-Stils gilt.

Während einer Italienreise 1961 entdeckte João Gilberto Bruno Martinos Lied Estate. Er adaptierte es 1977 auf seine eigene Weise und es wurde zu einem internationalen Standard, der von den größten Jazzmusikern interpretiert wurde, von Chet Baker bis Michel Petrucciani über Toots Thielemans.

Die Bossa Nova stricto sensu soll 1964 mit dem Militärputsch in Brasilien enden.

 

Bossa 1  Hqdefault  Huge avatar  Imagesnnvvs1xt  Ivan lins 3 c  Unnamed

 

Die Bedeutung von Bossa Nova in der Geschichte der brasilianischen und Weltmusik ist unbestritten. Es führt komplexe Harmonien, eine enge Beziehung zwischen Texten und Musik sowie ein allgemeines Anliegen für Arrangement und musikalische Form ein.

 

_______________________________

  • Noch keine Rezension. Geben Sie die erste Bewertung ab!

Kommentar verfassen